Zurück zum Lernportal

Bitcoin als Zahlungssystem

Wie haben wir das Geld vor Tausenden von Jahren überweisen, als wir alle noch in kleinen Dörfern gelebt haben, und uns gegenseitig kannten und vertrauten? Wir tauschten einfach Dinge miteinander, genau wie wir es heute noch mit Bargeld tun. Aber als Geld anfing sich online zu bewegen, wurden die Dinge etwas komplizierter, und die Art und Weise der Banken und Kreditkarten-Systeme damit umzugehen, war ein ‚Buchhaltungssystem‘. Es wurde aufgezeichnet, wer was besitzt.

Beispiel: Wenn John 100 $ online zu Sarah übertragen möchte, überträgt die Bank das Geld von John zu Sarah. John kann es nicht selbst tun, da das Risiko besteht, dass er betrügt. Er könnte das digitale Geld kopieren und einfügen (am Ende ist es nur eine Nummer auf einem Computer) und die 100 $ an zwei verschiedene Personen schicken. Niemand würde es bemerken. Stattdessen vertrauen wird der Bank, das Geld zu versenden und sicherzustellen, dass es nur an eine Person gesendet wird. Nun, die Bank kann auch betrügen, aber wir vertrauen darauf, dass sie es nicht tun.

Wenn die Übertragung zwischen zwei Konten bei derselben Bank durchgeführt wird, ist das recht einfach. Aber wenn zwei verschiedene Banken involviert sind, wird es ein wenig komplizierter. Sie haben möglicherweise unterschiedliche Buchhaltungssysteme, die miteinander in Einklang gebracht werden müssen. Für diesen Vorgang berechnen sie Gebühren und es dauert oft länger, um die Übertragung abzuschließen. Wenn sich die Banken oder anderen Finanzsystem sogar im Ausland befinden, wird es noch komplizierter: verschiedene Sprachen, Systeme, Währungen, Koordination von mehreren Beteiligten, usw., so dass sich die Gebühren und Übertragungsdauer erhöhen. Das ist der Grund, warum das aktuelle Finanzsystem so komplex ist. Es handelt sich dabei, einfach nur um eine massive Verschränkung verschiedener Buchhaltungssysteme weltweit.

Bitcoin ändert all dies. Wie? Es ist einfaches, globales Buchhaltungssystem, dass sich über das gesamte Internet synchronisiert, so dass jeder in Echtzeit, egal wer oder wo sie sich befinden, auf dasselbe Hauptbuchkonto zugreift. Das Ergebnis? Geld kann einfach zwischen den Beteiligten ohne Zeitverzögerungen und exorbitante Gebühren übertragen werden. Genauso wie es üblich war, bevor die Welt groß und kompliziert wurde.

Und für was verwendet man Bitcoin als Zahlungssystem? Alles, was man auch mit normalem Geld tun würde: an Freunde und Familie senden - sowohl lokal oder im Ausland, Dinge online kaufen, für ihre Arbeit bezahlt werden und so weiter.

Bitcoin ist ein schneller, kostengünstiger und einfacher Weg, um Geld zu übertragen.

It’s never too late to get started.
Buy, store and learn about Bitcoin and Ethereum now.

Desktop Icon Apple App Store Logo Google Play Store Logo