Zurück zum Lernportal

Was ist der Unterschied zwischen Bitcoin und Ethereum?

Ethereum und Bitcoin teilen viele Ähnlichkeiten. In diesem Artikel werden wir versuchen, die die grundlegenden Unterschiede aufzuzeigen.

Der größte Unterschied sind die Zwecke oder ultimativen Ziele dieser Projekte.

Bitcoin zielt darauf ab, Vermögen aufzubewahren, eine Art digitales Gold, wenn Sie möchten, das eines Tages zu einer weltweit angenommen Währung werden könnte, die herkömmliches Geld zu einem gewissen Grad verbessern oder sogar ersetzen könnte. Der Zweck von Ethereum ist, zu einer Plattform zu werden, auf der Smart Contracts und dezentrale Anwendungen ausgeführt werden können.

Ein weiterer wichtiger Unterschied ist die Versorgung. Während die Anzahl von Bitcoins, die je produziert werden können, auf 21 Mio. beschränkt ist, ist für Ethereum keine bestimmte Menge festgelegt. Bitcoin und auch Ethereum werden in einem Prozess namens Mining hergestellt. Im Laufe der Entwicklungsphase soll die Produktion von Ethereum durch den Proof-of-Stake-Algorithmus ersetzt werden, der umweltfreundlicher als Mining sein sollte. Weitere Informationen zum Proof-of-Stake-Algorithmus finden Sie unter den nachfolgenden Links.

Es gibt einige technische Unterschiede für die Technologien, auf denen die Bitcoin- und Ethereum-Plattformen beruhen, aber im frühen Stadium dieser Projekte, scheinen sie sehr ähnlich. Wenn diese Projekte wachsen und reifen, werden die Unterschiede jedoch immer deutlicher sichtbar und könnten sich unterschiedlich auf ihre Entwicklung auswirken.

It’s never too late to get started

Buy, store and learn about Bitcoin and Ethereum now

Desktop Icon Apple App Store Logo Google Play Store Logo