Luno Lernportal

Wir sprechen Ihre Sprache
Glossary icon

Die Sprache der digitalen Währung lernen

Dieses Glossar umfasst gängige Begriffe aus der Welt der digitalen Währung.

Back to Learning Portal

Aa

Altcoin
Eine digitale Währung, die nicht Bitcoin ist. Es gibt Tausende von Altcoins mit unterschiedlichen Werten und Anwendungsfälle.

Arbitrage
Der gleichzeitige Kauf und Verkauf von Wertpapieren, Devisen oder Rohstoffen in verschiedenen Marktregionen, um unterschiedliche Preise für ein und denselben Vermögenswert zu nutzen.

Angebot
Ein Kaufauftrag.

Auftrag
Eine Anweisung zum Handeln (Kaufen oder Verkaufen) über eine Börse (z. B. die Aktienbörse). Genauer gesagt, tauschen wir Bitcoin gegen lokale Währungen, wie an der Luno -Börse.

Bb

Bitcoin
Die erste digitale Währung, die auf einer Blockchain aufbaut und auf 21 Millionen Einheiten begrenzt ist. Bitcoin wurde 2009 von Satoshi Nakamoto entwickelt und ist die ursprüngliche Kryptowährung.

Bitcoin Cash
Eine digitale Währung, die durch Hardfork von Bitcoin am 1. August 2017 entstand. Sie besitzt eine größere Blockgröße, so dass Miners mehr Transaktionen pro Block verarbeiten können.

Blockchain
Ein dezentrales Netzwerk, das Transaktionen aufzeichnet, ähnlich wie ein traditionelles Bestandsbuch. Bei diesen Transaktionen kann es sich um eine beliebige Bewegung von Währungen, Waren oder sicheren Daten handeln.

Blöcke
Enthält Informationen zu Transaktionen. Blöcke können als die Seiten eines Bestandsbuches betrachtet werden.

Blockprämie
Die neuen Münzen, die an Miner ausgegeben werden, wenn sie erfolgreich einen Transaktionsblock im Netzwerk von Bitcoin (oder einer anderen digitalen Währung) abgebaut haben.

Blase
Wenn der Preis eines Vermögenswertes aufgebläht wird und den wahren Wert dieses Vermögenswertes übersteigt. Wenn eine Blase „platzt“, fallen die Preise drastisch.

Börse
Ein Ort, an dem sich Käufer und Verkäufer treffen, um einen Vermögenswert wie Bitcoin, Aktien oder Derivate zu kaufen und zu verkaufen.

Bestandsbuch
Eine Aufzeichnung der Transaktionen.

Dd

Dezentralisiert
Ein Governance-Protokoll, das sich dadurch auszeichnet, dass Kontrolle und Autorität unter allen Beteiligten verteilt werden. Bitcoin ist dezentralisiert, da viele verschiedene Miners das Netzwerk absichern. Im Gegensatz zu einem zentralisierten Netzwerk wie dem Bankwesen, wo eine Behörde, wie die Zentralbank, Entscheidungen trifft.

Ee

Ethereum
Das von Vitalik Buterin geschaffene Ethereum ist eine verteilte Computerplattform, eine Blockchain, die zur Verarbeitung von Transaktionen und anderen Informationen, wie z. B. Smart Contracts, entwickelt wurde. Weitere Informationen finden Sie in unserer Lernportalreihe über Ethereum.

Ff

Fragen
Ein Verkaufsauftrag.

Fiat
Konventionelles oder von der Regierung ausgegebenes Geld (Ihre lokale Währung).

Fork
Ein Fork tritt auf, wenn eine Gruppe von Teilnehmern (Miner) eine andere Version der Software (Protokoll) ausführt. Wenn die neue Version abwärtskompatibel ist (wenn sie erfolgreich Daten aus früheren Versionen der Blockkette verwenden kann), dann ist es eine Soft Fork, und alle Teilnehmer bleiben auf der gleichen Blockchain. Wenn die neue Version nicht mit der bestehenden Blockchain funktioniert, dann ist es eine Hard Fork und die Blockchain wird in zwei getrennte Ketten aufgeteilt.

Gg

Getrennter Zeuge (Segwit)
SegWit ist eine Funktion einiger Blockchain-Protokolle (einschließlich Bitcoin und Litecoin), die einen Teil der Transaktionsdaten aus dem Hauptblock herausbewegen und dadurch die effektive Größe der Transaktion reduzieren. Sie erlaubt daher mehr Transaktionen, die in einen einzelnen Block passen, ohne dass die Größe des Blocks vergrößert werden muss.

Geldbörse
Software, mit der Sie digitale Währung senden und empfangen. Denken Sie daran, dass die Münzen auf der Blockchain gespeichert werden. Die Geldbörse enthält die privaten Schlüssel, die den Besitzer berechtigen, diese Münzen an eine andere Geldbörsen zu senden.

Hh

Hardware-Geldbörse
Eine Alternative zu Ihrer normalen Geldbörse für die digitale Währung, dies ist ein dediziertes physisches Gerät, in dem private Schlüssel gespeichert werden (normalerweise offline für zusätzliche Sicherheit).

Hash
(Substantiv) Ein kryptographischer Algorithmus.
(Verb) Der Akt der Durchführung des kryptographischen Algorithmus auf einige Daten. Mehr dazu hier.

Hashrate
Die Hashrate misst, wie leistungsfähig eine (Bitcoin) Maschine eines Miners ist. Konkret misst sie die Anzahl der Male, die eine Hashfunktion pro Sekunde berechnet werden kann. Der erwartete Gewinn eines Miners ist direkt proportional zur Hashrate. Die Hashrate wird auch verwendet, um zu messen, wie viel Computerleistung eine bestimmte Blockchain sichert.

Hodl
Das bedeutet, dass Sie Ihre Bitcoin halten (d. h. nicht verkaufen). Der Begriff wurde 2010 populär, als ein Tippfehler in einem Bitcoin-Forum viral wurde. Der Tippfehler wurde als Akronym für „Hold on for dear life“ (Am Leben festhalten) verwendet.

Ii

ICO/Token-Verkauf
Das erste Münzangebot (oder ICO) ist der Verkauf von Token auf einer Blockchain bevor sie ausgegeben werden. Die Öffentlichkeit kann diese Token in einem ICO bezahlen und sie werden später an die Teilnehmer ausgegeben.

Kk

Kalte Aufbewahrung
Eine Geldbörse, die offline aufbewahrt wird. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Kryptowährung
Jede digitale Währung, die Kryptographie verwendet, um Transaktionen zu validieren und zu sichern.

Kryptographie
Die Praxis und das Studium von Techniken zur sicheren Kommunikation in Anwesenheit von Dritten, die als Gegner bezeichnet werden. Im Zusammenhang mit der digitalen Währung validiert und sichert die Kryptographie Transaktionsinformationen.

Knoten
Ein Gerät mit einer Kopie der Blockchain, das Informationen mit anderen Knoten im Netzwerk teilt. Der Knotenpunkt ist nicht unbedingt eine digitale Währung, aber er trägt zur Dezentralisierung und damit zur Sicherheit der Blockchain bei. Alle Miners sind Knotenpunkte, aber nicht alle Knotenpunkte sind Miners.

Ll

Limitauftrag
Ein Auftrag, bei der Sie sowohl den Betrag als auch den Preis angeben, zu dem Sie handeln möchten. Abhängig vom angegebenen Preis kann der Limitauftrag sofort gegen bestehende Aufträge im Auftragsbuch handeln (in diesem Fall handelt es sich um eine Taker-Auftrag), oder sie kann selbst in das Orderbuch eingefügt werden und darauf warten, dass andere Aufträge gegen ihn handeln (in diesem Fall handelt es sich um eine Maker-Auftrag).

Mm

Maker-Auftrag
Dabei handelt es sich entweder um eine Limit-Buy-Auftrag unterhalb des Marktpreises oder um einen Limit-Sell-Auftrag oberhalb des Marktpreises. Der Auftrag wartet im Auftragsbuch und wird daher als ‚Make-Auftrag‘ bezeichnet.

Marktauftrag
Ein Auftrag, bei der Sie nur den Betrag angeben, den Sie handeln möchten. Der Auftrag wird sofort zum besten verfügbaren Kurs am Markt ausgeführt. Mit anderen Worten, der Marktauftrag stimmt mit den bestehenden Aufträgen überein, die im Auftragsbuch warten. Ein Marktauftrag ist immer ein Taker-Auftrag.

Mining
Die Verpflichtung von Computerhardware, Transaktionen auf einer Blockchain (Bitcoin oder anderweitig) zu verarbeiten. Miner tun dies, um Mining-Prämien und Gewinne zu erhalten.

Miner-Gebühr
Miners erhalten eine Belohnung, wenn Sie Blöcke lösen. Darüber hinaus verdienen die Miners auch freiwillige Gebühren, die von denjenigen bezahlt werden, die Münzen versenden möchten. Dies veranlasst die Miner, Transaktionen mit den höchsten Gebühren in Blöcke einzubeziehen, wenn das Netz überlastet ist.

Mehrfachsignatur/Multisig
In Geldbörsen bezieht sich die Mehrfachsignatur (oder MultiSig) auf die Anforderung mehrerer Berechtigungen (in der Regel von verschiedenen Personen), um eine Transaktion auf einer Blockchain erfolgreich zu versenden. Zum Beispiel haben Sie 5 Personen, die autorisiert sind, Bitcoin von einer MultiSig-Geldbörse zu senden, aber mindestens 3 dieser 5 Personen müssen eine Transaktion genehmigen, bevor sie autorisiert wird.

Öö

Öffentlicher Schlüssel
Ein öffentlicher Schlüssel ist ein digitaler Code, der eine Geldbörse auf einer Blockchain eindeutig identifiziert, d. h. die Adresse der Geldbörse. Dies ist die Adresse, die Sie jemandem geben, der Ihnen digitale Währung schicken möchte.

Pp

Privater Schlüssel
Ein privater Schlüssel ist ein digitaler Code, ähnlich einem Passwort, mit dem digitale Währungstransaktionen auf einer Blockchain autorisiert werden. Dieser geheim zu haltende Code berechtigt den Besitzer, Münzen aus einer bestimmten Geldbörse zu versenden.

Prämienhalbierung
Ungefähr alle vier Jahre wird die Rate, mit der neue Bitcoin ausgegeben werden, halbiert. Das ist auch der Grund, warum Bitcoin als deflationär gilt.

Ss

Schwierigkeit
Der Aufwand, der nötig ist, um Blöcke abzubauen. Verschiedene digitale Währungen implementieren unterschiedliche Methoden zur Anpassung des Schwierigkeitsgrades. In Bitcoin passt sich der Schwierigkeitsgrad beim Mining etwa alle zwei Wochen an, um sicherzustellen, dass Änderungen in der Anzahl der Verarbeitungstransaktionen der Miner die Rate, mit der neue Bitcoin in Umlauf gebracht wird, nicht drastisch erhöhen.

Satoshi
(Person) Satoshi Nakamoto ist die Person, der die Erfindung von Bitcoin zugeschrieben wird. Es ist ein Pseudonym. Die Identität des Erfinders von Bitcoin ist unbekannt.
(Einheit) Ein Satoshi ist auch die kleinste Einheit, in die ein Bitcoin teilbar ist. 1 Satoshi = 0.0000000001 Bitcoin.

SHA256
Der SHA (Secure Hash Algorithmus), den Bitcoin verwendet. Siehe Hash.

Smart Contract
Eine Software, die auf einer Blockchain erstellt und durch eine Adresse identifiziert wird. Transaktionen auf der Blockchain können den Vertrag auf verschiedene Weise ausführen, z. B. indem sie eine digitale Währung oder Daten an die Adresse des Vertrags senden. Wenn ein Smart Contract ausgeführt wird, kann er wiederum weitere Transaktionen senden oder andere Smart Contracts ausführen.

Spanne
Dies ist die Differenz (oder Unterschied) zwischen dem Preis des höchsten Kaufauftrags (siehe bieten) und dem Preis des niedrigsten Verkaufsauftrages (siehe fragen). Niedrigere Spannen sind ein Zeichen für einen gesunden oder stabilen Markt.

Tt

Taker-Auftrag
Dabei handelt es sich entweder um einen Kaufauftrag zu / über dem Marktpreis oder um einen Verkaufsauftrag zu / unter dem Marktpreis. Dieser Auftrag wird sofort ausgeführt, ohne im Auftragsbuch zu warten. Da es mit dem Maker-Auftrag übereinstimmt und ihn aus dem Markt nimmt, wird es als Taker-Auftrag bezeichnet.

Token
Im Allgemeinen ist ein Token eine digitale Währung, die nicht durch ihre eigene Blockchain gesichert ist, sondern durch die Funktionalität der Blockchain einer anderen Währung bereitgestellt wird. Zum Beispiel ERC20-Token, die durch Smart Contracts auf der Ethereum-Blockchain bereitgestellt werden.

Transaktionsbestätigung
Ungefähr alle zehn Minuten (für Bitcoin - Blockzeiten andere Blockchains können variieren), wird ein neuer Block erstellt und die Blockchain durch den Abbauprozess hinzugefügt. Dieser Block verifiziert und protokolliert alle neuen Transaktionen. Da nachfolgende Blöcke mit vorhergehenden Blöcken verknüpft sind, dient jeder nachfolgender Block als Bestätigung seines Vorgängers. Wenn z. B. eine Transaktion in Block 101 aufgenommen wurde und der letzte Block 110 ist, dann hat die Transaktion angeblich 10 Bestätigungen. Auf diese Weise sollen Transaktionen durch das (Bitcoin-)Netzwerk bestätigt worden sein.

Transaktions-ID (oder TxID)
Eine Kennung zur eindeutigen Identifizierung einer bestimmten Transaktion.

Zz

Zwei-Faktor-Authentifizierung
Manchmal auch als „2FA“ bezeichnet. Eine zusätzliche Sicherheitsebene, in der Regel zusätzlich zu einem Passwort. Zwei-Faktor verwendet normalerweise ein zweites Gerät (z. B. Ihr Mobiltelefon), um einen zusätzlichen Einmalcode zu generieren. Sowohl Ihr übliches Passwort als auch dieser einzigartige Code werden benötigt, um die Anmeldung oder eine Transaktion zu autorisieren.

It’s never too late to get started.
Buy, store and learn about Bitcoin and Ethereum now.

Desktop Icon Apple App Store Logo Google Play Store Logo